Gesunde Gemeinde

Laufen ist eine Bewegungsform, die sozusagen „angeboren“ ist. Sobald ein Kleinkind auf den Beinen steht, fängt es an zu laufen.  Nur wenn das Laufen Freude macht, kann es ein fixer Bestandteil Ihres Alltags werden. Doch wie bleibt das Laufen leicht?

Das Entscheidende ist >>>Ziele müssen erreichbar sein<<<

Dazu bedarf es eines begleiteten Trainings.

- Laufeinheiten
- Intervalle (Hügelläufe, Rasenläufe, Sprint usw.)
- Koordination
- Kräftigung
- Stabilisierung
- richtige Ernährung
- Lauftechnik
- mentale Stärke
- Regeneration

Es geht nicht nur um reines Trainieren des Körpers, sondern auch darum, spezielle Signale des Körpers wahrzunehmen und sie positiv umzusetzen. Lernen Sie auch, die Kraft der positiven Emotionen zu nutzen.

Die Belohnung für Ihr Training ist ein positives Lebensgefühl, mehr Beweglichkeit und Lebensfreude.

Ich begleite Sie auf Ihrem Weg – mit meiner langjährigen sportlichen Erfahrung, mit Motivation und mentaler Unterstützung.

Nehmen Sie mit mir Kontakt auf.